Willkommen auf der Website der Gemeinde Mümliswil



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mit der Nutzung des Gästebuches anerkennen Sie die in den detaillierten Nutzungsbedingungen Internet enthaltenen Regeln. Nutzungsbedingungen (pdf, 65.8 kB).

Eintrag hinzufügen
Martha aus Mümliswil schrieb am 30. Okt. 2016 um 10:37 Uhr
Ich muss dem TV Mümliswil zum soooo lustigen Theater Gratulieren was diese Leute da bieten ist einfach ein grosse Klasse. "Bravo." Der Abend war einfach ganz toll Dankeschön. Das sehen diese Leute die unser Dorf meinen beurteilen zu können nicht. Also ist das was sie da schreiben auch nicht wichtig!

Dr Guschti aus vom Passwang ! schrieb am 27. Sept. 2016 um 12:23 Uhr
Liäbe Sepp

S'isch nid, dass i eusem Dorf nüt lauft.
Dr Grund isch sicher,dass kei Mönsch die Zytig chauft.
Drum chümere di nid um dä legschti Platz.
Was i däm Blettli steit isch eh für Katz.

Scacchi Sepp aus Mümliswil schrieb am 20. Sept. 2016 um 08:21 Uhr
Zum Städteranking
Die letschti Gmein

S’isch wiider einisch duss,
Im Städteranking sige mir am Schluss,
mir hebe haut kei Bahnhof, ä kei Flugplatz und keis Ichaufszänter,
höchschtens huffe Chäuber und Traktore und Höiwänder.
Kei Autobahn, wo öisi Luft verpeschtet,
d’Wäutwoche het öis wäge settig Sache teschtet.
Äs sig vüu z’ruehig bi öis hinge,
me chönn keis Stadt-Theater und kei Fitnesklub do finge,
keis Rotliechtmiliö und au kei Striptisbar,
das sig kei Läbesqualitet, das isch doch klar,
keis einzigs Hotel hebs, höchschten paar Bärgbeize,
das chönn doch eine wo vo Züri chund, nid reize.
Hets vor em Bärg ä Näbudecki, was mir weniger könne,
döi do hinge d’Sunne eim jo fascht verbrönne,
Für das wos Härz erfröit im Goudetau,
für das si doch die Zitigsmönsche z’weni schlau.
Spaziersch durs Goudetau, wos Wasser obenabe chund,
dur öisi Wäuder herbschtlich farbig und sehr bunt,
de dänki aube, bi-n-i froh,
bi-n-i do uf d’Ärde cho.
I säge dene Zitigsfritze,
für mi isch haut im Ranking do mis Täli a dr Spitze!

Ruedi aus Wengi schrieb am 3. Sept. 2016 um 10:22 Uhr
Ein schöner Tag !
Er war sonnig, sehr lustig und auch noch lang,
der Tag gestern im Oberen Passwang.
Ein toller Jahrgang, noch immer auf Kurs
und mit dem Humor von Jahrgänger Urs,
werden wir auch noch in vielen Jahren,
zum 47. Jahrgangtreffen fahren.
Danke an alle Beteiligten.
Ruedi

Markus schrieb am 1. Aug. 2016 um 16:09 Uhr
Es war sehr schön bei Ihnen. Werden sicherlich nächstes Jahr wieder kommen. Herzliche Grüße aus Deutschland.
Markus

Rene schrieb am 8. Juli 2016 um 18:01 Uhr
Es war herrlich, danke Werner & Claudia für die schöne Zeit mit Euch in Mümliswil.

Klaus Brüller aus Köln schrieb am 5. Apr. 2016 um 14:33 Uhr
Wir haben letzten Juli im Rahmen unserer Fahrradtour durch die Schweiz auch Mümliswil-Ramiswil besucht und uns hat es äußerst gut gefallen. Ich würde jederzeit wieder kommen.

Herzliche Grüße, Klaus Brüller

Cay schrieb am 10. März 2016 um 20:21 Uhr
Mümliswil-Ramiswil habe ich letzte Woche besucht, war nett.
LG

Affolter aus Lommiswil schrieb am 18. Nov. 2015 um 19:02 Uhr
Liebe Mümliswilerinnen und Mümliswiler
Meine Vorfahren Mutterseits stammen aus Mümliswil-Ramiswil. Bei der Vorfahrensuche bin ich bis zu Niklaus-Josef Menth-Biedermann, 1835, Sohn von Franz + Elisabeth Menth-Vogt.
Sollte mir jemand zur Familie Menth weitere Angaben machen können oder jemanden kennen, der einen Menth-Stammbaum hat, wäre ich sehr dankbar.

Ernst Frei schrieb am 16. Okt. 2015 um 16:14 Uhr
Liebe Gemeinde
Hat es noch niemand bemerkt: Es fehlen plötzlich Parkplätze.....Bei grösseren "Kirchenveranstaltungen" herrscht Chaos im Dorf. Autos werden einfach überall hingestellt. Kreuz und quer. Jetzt wo wir noch eine Grossbaustelle haben ist es noch schlimmer. Es wäre da noch eine Wiese in der Nähe der Kirche die man....Nur laut gedacht. Bitte aufwachen. Danke schön. Ernst Frei

Rene Walter schrieb am 8. Sept. 2015 um 18:56 Uhr
Mümliswil-Ramiswil habe ich letzte Woche besucht, war nett.
LG
rene
www.map-bezahlt.ch

Martha Meier-Bieli aus Mümliswil schrieb am 25. Mai 2015 um 09:28 Uhr
Guten Tag.
Warum nur muss ein so schönes Bänkli wieder weg.Warum haben Menschen nicht su viel Anstand ihren Müll wieder mit zunehmen.Ich verterstehe den Landbesitzer gut ich möchte das auch nicht.Ich hoffe das bald ein neues Plätzli gefunden wird! Warum muss alles schöne kaputt gemacht werden SCHADE Grüsse mame

Paul Dobler aus Tessin schrieb am 13. Feb. 2015 um 12:07 Uhr
Ein dickes Kompliment an das Gemeindesekretariat Mümliswil und das Zivilstandsamt TG in Balsthal! Freundlicher, schneller Empfang am Telefon, professionelle Bedienung. Als ausgewanderter Mümliswiler bin ich da richtig beeindruckt.

mame aus Mümliswil schrieb am 7. Dez. 2014 um 23:00 Uhr
Liebe Mümliswiler/innen ist es nicht schade dass wir noch keine Weihnachtbeleuchtug haben wird es je dazukommen das währe doch schön fast alle haben eine aber wir nicht. Eine Mümliswilerin

Eine Einwohnerin schrieb am 4. März 2014 um 17:10 Uhr
Das gibts doch nicht,einen Fasnachtsumzug ohne Gugge. Wo ist unsere Guggenmusik? Das fragten sich am Sonntag(fast)alle! Gibts eine Antwort?

Jeremias, Feline, Wolfi und Thesi Nussbaumer aus Mümliswil schrieb am 3. Jan. 2014 um 19:48 Uhr
Wir freuen uns sehr auf die Wiedereröffnung des Hallenbades Brühl und finden es ganz "grossartig", dass sich Mümliswil für den Weiterbetrieb der Anlage entschieden hat. Vielen herzlichen Dank!

Diana Cakiciyan schrieb am 21. Sept. 2013 um 14:29 Uhr
Hallo zäme, hoffe es geht euch allen gut? Bereits ist eine Woche vergangen, seit ich in Melbourne angekommen bin. Nach meinem Jet-Lag, habe mich bereits ein wenig eingelebt. :o) Liebe Grüsse aus Australia

von Mühlenen Beat aus Ramiswil schrieb am 8. Sept. 2013 um 21:57 Uhr
Leider ist die Guldentalermesse schon wieder vorbei. War einfach eine super Sache. Sogar die Landamännin Gassler hat dies heute im Radio gesagt. (Persönlich von SO. Morgen 10.00 Uhr)
Danke an alle die etwas dazu beigetragen haben. Beat von Mühlenen

Cécile Kamer aus Mümliswil schrieb am 21. Mai 2013 um 21:50 Uhr
Herzliche Gratulation zu eurem Preis!
Ich bin stolz auf die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse! Bleibt weiterhin Nichtraucherinnen und Nichtraucher. Eure Schulleiterin Cécile Kamer

Ackermann-Lisser Anita aus 4717 Mümliswil schrieb am 6. März 2013 um 13:30 Uhr
Ein grosses Kompliment an die Schaffer der neuen Homepage. Sie wirkt freundlich, frisch, angenehm und ist benutzerfreundlich. Herzliche Gratulation!

Martina Jäggi aus Winterthur schrieb am 4. März 2013 um 20:41 Uhr
Gratuliere allen Beteiligten zur neuen Gemeinde-Homepage! Ist sehr übersichtlich und für mich als "Heimweh-Mümliswilerin" ideal, mich über Neuigkeiten zu informieren. Liebe Grüsse aus Winterthur

Piero Pogliaghi aus Italien (Bagnolo Mella) schrieb am 3. März 2013 um 15:27 Uhr
Gratulation zur neuen Home Page gut gemacht,super arbeit.

Thomas Ackermann aus Herbetswil-Mümliswil schrieb am 2. März 2013 um 16:27 Uhr
Gratulation an die neue und übersichtlichen HP. Super Arbeit an alle. Auch die wo hinter denn kulissen was Beigetragen haben. Mit freundlichem Gruss Thomas

Bögli Roger schrieb am 1. März 2013 um 20:14 Uhr
Gratulation zur neuen HP ! übersichtlich und Benutzerfreundlich

Karin von Mühlenen aus Ramiswil schrieb am 1. März 2013 um 11:01 Uhr
Herzliche Gratulation zur neuen Homepage. Sieht toll aus!

Stoll Hansjörg aus 4717 Mümliswil schrieb am 1. März 2013 um 08:49 Uhr
Liebe Verantwortliche der Internetseite von Mümliswil-Ramiswilund Reckenkien

Was ich bis jetzt gesehen habe , sieht sehr gut aus. Gratuliere allen Beteiligten.

Gruss von der Käserei Reckenkien

Heiner schrieb am 10. Nov. 2012 um 22:22 Uhr
Muemliswil ist eine sehr schöne Gemeinde, mir hat mein Urlaub sehr gut gefallen.

Johann aus Zürich schrieb am 7. Nov. 2012 um 16:52 Uhr
Wow die Wasserstatistik sagt klar und deutlich eine Linie aus. Sehr interessant - habt ihr noch andere Statisken? Gruß Johann

Familie Malzer aus Riezlern schrieb am 2. Nov. 2012 um 15:00 Uhr
Wir wollen uns bei der Gemeinde Mümliswil für einen tollen Kurzurlaub bedanken. Wir haben uns in Eurem Ort sehr wohlgefühlt und eine tolle Gastfreundschaft genossen. Gruss besondern an das Team vom Alpenblick. Gruss vom Kleinwalsertal - Familie Malzer

Hans Roth schrieb am 2. Nov. 2012
Die Homepage von Mümliswil ist sehr gut gemacht.
Meine Frau und ich schauen immer mal wieder rein.
Könnten Sie die neuen Hausnummern auch noch an "Google" melden?
Freundliche Grüsse

Hans Herbert Kleinert aus München schrieb am 17. Aug. 2012 um 16:44 Uhr
Ich wollte mich nochmal sehr herzlich bedanken für die freundliche Aufnahme in Ihrer Gemeinde im Rahmen unserer Studienreise in die Schweiz. Wir waren untergebracht im Gasthaus zum Ochsen und wurden sehr nett und zuvorkommend behandelt, auch von einigen Einwohnern, die wir auf unseren Wandertouren getroffen haben.
Hans und Maria.

Renate Babic-Ackermann aus 6016 Hellbühl schrieb am 29. Juni 2012
Statt go schloofe go surfe und einisch meh uf dr Website vo Mümliswiu glandet. Sisch immer wieder spannend zläse und zgseh wases "deheime" Neus git.
Lg Renate
www.huobschuer.ch

Einwohnerin von Mümliswil aus Mümliswil schrieb am 11. Apr. 2012 um 10:42 Uhr
Liebe Gemeinde Mümliswil-Ramiswil
Seit 02.April 2012 wird in unserem schönen Dorf jede Nacht das Licht abgeschalten von 01.00 Uhr bis 05.00 Uhr. Seit diesem Tag sind nun schon zwei Wochenende vergangen. An jedem dieser Wochenenden wurde mitten im Dorf randaliert. Der Betonsockel der Käserei wurde mitten auf die Strasse gestellt. Mit Hilfe von Anwohnern konnte die Käsereibesitzerin am morgen um 04.30 Uhr den Sockel von der Strasse nehmen. Nicht auszudenken was passiert wäre wenn ein Auto diesen Sockel zu spät gesehen hätte.

Genauso wird rücksichtslos in der Dunkelheit Roller und Auto gefahren. Besucher von Anwohnern im Kern des Dorfes müssen Angst haben überfahren zu werden.

Oder am Wochenende gibt es lautes Geschrei und Herumrennen von Jugendlichen, welche man eben dank vollkommener Dunkelheit nun nicht mehr erkennen kann.

Ich finde die Idee den Stromverbrauch durch die Nacht zu senken, keine schlechte Idee. Jedoch finde ich im Dorfkern sollte man einige Leuchten trotzdem leuchten lassen. Damit Besucher der ansässigen Restaurants nicht auf dem Nachhauseweg in die tiefe Nacht hinaus müssen und sogar noch Taschenlampen mitnehmen müssen für Ihren Besuch im Restaurant.

Ich hoffe nicht, dass die Gemeinde mit einer Reaktion wartet bis ein Unfall passiert.

Freundliche Grüsse

Eine Anwohnerin aus Mümliswil

Bea Pfister aus St.Gallen schrieb am 6. Jan. 2012
Dieser reichhaltigen Homepage, die meines Erachtens sämtliche Anliegen oder Bedürfnisse der Besucherinnen (Einwohnerinnen wie Besucher) berücksichtigt und entsprechend Links bereithält möchte ich ein grosses Kompliment aussprechen. Selten habe ich so eine vielfältige, interessante und dazu noch liebevoll gestaltete Gemeinde-Homepage gesehen. Als Recherchenführerin in unserem Forum für Eltern behinderter oder chronisch kranker Kinder komme ich auf viele Homepages. Sie dürfen darum mein Kompliment mit Freude geniessen. Auch ich werde wieder auf diese Seite kommen, im Frühling, wenn wieder besseres, nicht mehr so kaltes Wetter ist. Dann möchte ich die Gegend bei Ihnen genauer erkunden.

Bis dahin sende ich Ihnen herzliche Grüsse aus der Ostschweiz

Bea Pfister
www.dasanderekind.ch

Evtl. möchten Sie unser Forum noch in Ihren Links aufnehmen. Das würde uns natürlich sehr freuen, wir haben bislang nicht sehr viele Eltern aus Ihrer Region und es ist sicher, dass es betroffene Eltern gibt.
Die Mitgliedschaft in unserem Forum ist kostenlos.

Christine Bischof-Heafeli aus Disentis schrieb am 15. Juni 2011
Liebe Mümliswiler und Mümliswilerinnen
Habe eben einen Blick auf eure homepage geworfen und dabei die schönen Fotos gesehen .....umrahmet vo Bäume und hügligem Land ..... Mutet lieblich an, weniger schroff als bei uns in den Bergen, heimelet einen an.
Wünsche allen einen schönen Sommer. Christine Bischof

Westreicher aus Basel schrieb am 3. Mai 2011
Sehr gute Homepage hat uns bei der Information sehr geholfen.Haben mit unserem Team einen schönen Tag in Mümliswil und im Naturpark Thal verbracht.
Herzliche Grüsse

Antje Lässer, Egerkingen schrieb am 22. Feb. 2010
Am 20. Februar las ich in der Solothurn Zeitung einen Artikel mit dem Titel "Hommage an Mümliswil" aus der Rubrik Aufgeschnappt. Ich kann mich den Worten des Schreibers Markus nur anschliessen und hoffe sehr, dass sich die Mümliswilerinnen und Mümliswiler gebauchpinselt fühlen. Mümliswil ist für mich Gäuerin wirklich auch sowas Ursprüngliches, Heimatliches. Da ists noch ruhig, da kennt man sich noch und das Angebot fürs "Überleben" ist ebenfalls genügend vorhanden. Mümliswil soll so bleiben und sich nicht von der Geldsucht und vom Überbauungswahn überrollen lassen wie das Gäu!

Weiter so im schönen Guldental
Antje Lässer

Haenggi Rene aus auf Weltumsegelun schrieb am 23. Jan. 2010 um 15:53 Uhr
Sehr gehhrte Frau + Herr Stoll
Im Juni 2009 haben wir, bevor wir auf unser Schiff in Buenos Aires zurückkehrten, bei Ihnen zwei Passwang Mutschli gekauft. Hier in Buenos Aires haben wir sie genossen. Eine unvergleichbare Köstlichkeit! Nun haben wir im Internet erfahren, dass Sie für dieses Produkt augezeichnet wurden. Herzliche GratulationEinmal mehr: Wer etwas wagt gewinnt und wird belohnt.
Rene Haenggi
SY "SVENYA"

Dietschi Johannes (detto Giovanni) aus 6951 Colla schrieb am 20. Nov. 2009
einfach nur so....
aufgewachsen in Mümliswil, Linie 356, seit 40 Jahren im Tessin, möchte ich alle Mümliswiler/Innen herzlich grüssen und jetzt schon für das kommende Jahr 2010 alles Gute wünschen.
Tanti cari saluti
Johannes detto Giovanni

Lisser-Haefeli Helen aus Reinach BL schrieb am 18. Nov. 2009 um 21:56 Uhr
Ich gratuliere der U17 vor allem dem FCB spieler Janick Kamber ganz herzlich zu diesem Erfolg und hoffe,dass Janick dem FCB noch lange erhalten bleibt und ich ihn mal im St.Jakob spielen sehe!!

Karin schrieb am 18. Nov. 2009
Ig gratuliere im Janick Kamber und sinere Mannschaft ganz härzlich zu ihrem WM-Titel. dir sit bombastisch!!!

patrick hauri aus Olten schrieb am 18. Nov. 2009
Respekt ihr wisst noch Jemanden zu feiern der etwa besonderes erreicht hat, leider sind unsere Stadtwürste von Olten zu so was nicht fähig..gruss nach mümliswil,und die tollen Leute die sowas organiseren...Und Kamber J: Danke das ich noch erleben darf das eine CH-Nati FUSSBALLweltmeiser wird !!! unglaubliche Wahnsinnsleistung....

Ingrid Jäggi aus Mümliswil schrieb am 16. Nov. 2009 um 12:16 Uhr
Ich gratuliere der U17-Mannschaft und vor allem speziell Janick Kamber zum Weltmeistertitel! Jungs ihr wart grossartig!!!

Müller Heinz aus Grenchen schrieb am 8. Okt. 2009 um 11:12 Uhr
Ich gratuliere der SVP Ortspartei herzlich zu ihrer neuen Präsidentin. Dem abtretenden Präsidenten Peter Latscha danke ich für seine wertvolle Arbeit in den vergangenen Jahren die er für unsere Partei geleistet hat.
Mit Claudia Fluri bekommt die Partei eine Präsidentin mit Bodenhaftung. Als Mutter von drei Kindern steht sie nicht nur familiär im täglichen Einsatz, auch als Sekretärin der SVP Kantonalpartei und als Fraktionssekretärin der SVP Kantonratsfraktion ist sie stark engagiert und hilft jederzeit mit. Ich wünsche Dir viel Erfolg und freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Dir!

Liebe Grüsse

Heinz Müller, Grenchen
SVP Kantonalpräsident

Rita schrieb am 10. Aug. 2009 um 15:24 Uhr
Ich gratuliere dem Jodlerklub Ramiswil zur herrlich gelungenen Erzberg-Chilbi. Ein wirklich wunderbarer Anlass und tolles Erlebnis. Herrlicher Gesang der JK Ramiswil, Bubendorf, Röthenbach. Ebenso der Treichlerklub Oberbalm, Ländlergiele Hubustei und SQ Hiubi Chiubi begeisterten das Publikum. Diese Chilbi kann nur zum Besuch empfohlen werden. Danke!

isabell hunter aus ort schrieb am 30. Juli 2009 um 09:05 Uhr
SUCHE SCHAFWOLLE
ich suche schöne Schafwolle für kreatives FILZEN.(filzschuhe.at)
Beste Qualität in vielen Farbvariationen wird benötigt. Danke und Gruß

marco coelho aus oftringen schrieb am 17. März 2009 um 23:04 Uhr
hallo zeame schöni siite gratuliere,,mmh wett schneu Diana gruesse esch e geniali person e guete arbeitstag huet(17 märz) ;-)


gruessli marco

Andrea Rentsch-Walter schrieb am 4. Feb. 2009 um 19:54 Uhr
Bi per Zuefau uf die Siite gstosse und chli i mim Heimatort go schneugge und umestöbere - hett Spass gmacht.
Gratuliere zu dere glungene Siite!
E härzliche Gruess uf Mümliswil - speziell de 66-er Johrgänger und aune wo mi no kenne!
Andrea Rentsch-Walter

Rohrspatz aus mümliswil schrieb am 15. Jan. 2009 um 22:54 Uhr
gibts keine fotos vom hilari?

Lieber Rohrspatz

Es gibt auf der Gemeindeverwaltung auch noch dringendere Arbeiten. Deshalb hoffen wir auf dein Verständnis, dass nicht alles tagesaktuell im Internet stehen kann.

Freundliche Grüsse
Webmaster

Marlies Burgermeister aus Wangen an der Aare schrieb am 8. Jan. 2009 um 11:31 Uhr
Hallo Mümliswiler
Meine Mami ist in Mümliswil aufgewachsen und ich habe deshalb noch Verwante und Bekannte im Kanton Solothurn, aber leider nicht viel Kontakt zu Ihnen. Zur Zeit bin ich gerade in Wangen an der Aare tatig. Wenn ich Zeit habe schaue ich mal bei Euch vorbei.
Es Grüsst Euch Mary Burgermeister

Wendtorf aus Marina Wendtorf schrieb am 10. Juni 2008
Viele Grüße aus Wendtorf an der Ostsee! Es war schön, hier mal zu stöbern, deswegen
hinterlasse ich einen Gruß aus dem hohen Norden!

Jörg Haefeli aus Schwarzhäusern schrieb am 20. Apr. 2008 um 13:55 Uhr
Moin,

Hier ein paar Aufnahmen in und um eurer schönes Dorf (Mein Heimatort ;-).

http://www.recovis.ch/coppermine/thumbnails.php?album=430

Gruess

Jörg Haefeli, Fotograf, Schwarzhäusern
www.recovis.ch

Diana Cakiciyan schrieb am 5. Apr. 2008 um 17:58 Uhr
Hallo zusammen

Hoffe geht euch allen gut? Ich geniesse noch ein wenig die Zeit hier in Toronto. :o)

Liebe Gruesse
Diana

Martina Jäggi aus Winterthur schrieb am 10. Feb. 2008
Liebe Chesslerinnen und -chessler, liebe Guldentaler Fasnächtler,
ich möchte mich bei euch allen nochmals für die wunderschönen Fasnachtstage in Mümliswil bedanken. Die vielen tollen Augenblicke, kurze (oder auch längere ....) Begegnungen und Gespräche werde ich nie vergessen !
Liebe Grüsse aus Winterthur: Oberchesslerin Martina I.

Pöili I aus Rickebach schrieb am 7. Feb. 2008
Liebe Guldentaler Närrinnen und Narren
Herzlichen Dank an alle Cliquen, Helfer und
Besucher der verschiedenen Fasnachts-Anlässe 08.
Dank euch war es die schönste Fasnacht meines Lebens. Bei so einem tollen Publikum und hoch motivierten Menschen aus den Cliquen, ist das Amt des Obernarren ein wahres Vergnügen.
Obernarr sein ist doch nicht schwer, niemals sein dagegen sehr. Pöili dr 1. vo Reckebach

Ingrid Jaeggi und Roland Schwarzenbach aus Sydney, Australien schrieb am 28. Jan. 2008 um 11:51 Uhr
Hallo liebe Muemliswilerinnen und Muemliswiler!

Schon bald beginnt im Guldental die Fasnacht. Ich werde ganz fest an euch denken! Wer gesund ist, schon laufen oder immer noch laufen kann, soll doch bitte an die Chesslete gehen! ;-) Als ehemalige Lehrerin hoffe ich natuerlich, dass auch ein paar Schulklassen und Kindergartenklassen den fruehmorgendlichen Laermpegel in die Hoehe treiben werden, schliesslich muessen wir unsere Traditionen hegen und pflegen!

Liebe Gruesse aus down under, Ingrid und Roland

Lucette Aman aus Ranspach le Haut frankreich schrieb am 31. Dez. 2007
Hallo zusammen bin auf eure Seite gestossen weil ich doch mal nachschauen möchte woher mein Grossvater mütterlicherseits stammte. Er hat nämlich als Eintrag in seinen Papier Mümsliswil als Heimatort drin. Genaueres wissen wir leider nicht. Er hiess GASSER Arthur und wohnte mit seiner Frau Sophie in Hagenthal le Bas (F) in der alten Mühle bei Schönebuch. Ein Bruder von ihm ist nach USA ausgewandert...Gibt es eigentlich noch Familien mit dem Namen Gasser, sind wir ev. verwandt ?? Wäre sehr interessant und lustig etwas über unsere Wurzeln zu erfahren.. freue mich über jede Antwort. Viele Grüsse
Lucette Aman

Haenggi René aus z.Zt. Rio de Janeiro Brasilien (auf Weltumsegelung) schrieb am 15. Dez. 2007 um 16:52 Uhr
Liebe Mümliswiler
Es macht mir immer wieder Freude Eure tolle Homepage zu besuchen. Sie ist sehr gut aufgebaut und immer aktuell. Herzliche Gratulation.
Ich wünsch Euch allen alles Gute und verbleibe
mit herzlichen Grüssen
René Haenggi
SY "SVENYA"

Ingrid Jaeggi schrieb am 15. Nov. 2007
Hallo zusammen, ich bin es halt schon wieder! :-)Der 11.11. scheint ja ein voller Erfolg gewesen zu sein! Natuerlich bin ich als angefressene Fasnaechtlerin (wie kann man auch anders bei dieser Mutter!) maechtig stolz, dass meine Schwester das Amt der Oberchesslerin uebernommmen hat! Ich werde, wenn es so weit ist, wehmuetig in Australien ein bisschen mitchesseln!

Liebe Gruesse Ingrid

Ingrid Jaeggi schrieb am 1. Nov. 2007 um 01:03 Uhr
Ich gruesse alle recht haerzlich aus dem wunderschoenen Neuseeland!

Edith Bader-Hänggi aus Thun schrieb am 29. Okt. 2007 um 16:51 Uhr
Hallo zäme
i grüesse alli vom Jahrgang 69 rächt härzlech. I würd mi freue, wenn mir üs wieder mau würde gseh. Liebe Gruess us Thun

Claudia aus Holland schrieb am 19. Okt. 2007 um 23:50 Uhr
Manuel und Marco, wenn ihr diese Bericht sieht, schick mir ein email; ich habe sehr gute photos, ich kann diese dann zu euch senden. Und dabei;ihr muss mir sagen wenn das nachsten Schwingfest ist!!! Mein email; pauwtje@live.nl Grusse Claudia (Las Faluas...)

Karl aus Oensingen schrieb am 10. Sept. 2007 um 21:35 Uhr
Herzliche Gratulation zur Eurer Gewerbeausstellung. War sehr schön gemacht, vor allem natürlich die Landwirtschaftsausstellung und die Pferdeshow.
Eine Frechheit war jedoch die Tombola! Lospreis 2 Franken! Und nur einige Nummern mit geraden 1000-er-Zahlen nahmen an der Verlosung teil! War hier die Trefferquote eingeahlten??

Raaul aus Olten schrieb am 10. Sept. 2007 um 16:17 Uhr
Hallo zusammen,
wir waren mit den Kids auf der Guldentaler Messe, und alle waren hell auf begeistert.
Nur eine Frage; man hat uns gesagt, dass die Nr. welche hinten auf den Eintrittsschildchen steht, dem Sinn der Verlosung eines Fohlen hat.
Leider konnten wir bis jetzt noch nirgends eine Geinnveröffentlichung vernehmen.

Vielleicht könnt Ihr uns da ja weiter helfen ...

Beste Grüsse nach Mümliswil Ramiswil

Es grüsst da Raaul

Franz Schmid aus Eich LU schrieb am 8. Aug. 2007 um 13:04 Uhr
Ich wünsche meinem Vater Albin Schmid zu seinem 80. Geburtstag nur das Beste. Möge er noch viele Jahre glücklich und zufrieden sein - und das Leben bei guter Gesundheit geniessen können.

Walter Ackermann aus 4117 Burg schrieb am 7. Juli 2007 um 16:01 Uhr
Standschützen Burg, Ausflug mit Aperitif im Restaurant Kreuz. Wir möchten der Familie Grütter herzlichst Danken, für das schöne gedeckte und zubereitete Aperitif im schönen Garten. Speziellen Herzlichen Dank an Brigitte Grütter für die freundliche nette Bedienung. Walter

Nussbaumer Beat aus Mümliswil schrieb am 21. Mai 2007 um 12:05 Uhr
Beitrag zur 1.Maifeier
Nicht gerade sachlich abgefasst diese Berichterstattung zur 1.Maifeier des Jahrgangs 1988. Wundert mich nicht, wenn solche Traditionen verloren gehen, wenn den Jungen alles vorgeschrieben wird was gemacht werden darf und was nicht. Verstehe dass sich einige Anwohner in ihrer Ruhe gestört fühlen, aber man sollte auch etwas Verständnis aufbringen, auch wenns ein wenig lauter zu und her geht. Es waren schliesslich alle einmal jung.
Uebrigens das Bäumli macht sich auf dem Stolten auch sehr gut und es täte evtl. manch einem sehr gut, wenn er sich zu Fuss an diesen schönen Ort begeben würde.
Beat Nussbaumer

lili schrieb am 11. März 2007 um 11:03 Uhr
Hoi zäma
ich schrieb ä vortrag über Mümliswil.

Mega geil !!!! L.G. Lilli au Laupersdorf

Fritz aus Mümliswil schrieb am 9. März 2007 um 15:03 Uhr
Hoffentlich het s Moni dä Text vom Guldetaler-Lied übercho... as äs cha üebe für si Uftritt...

Andy Steiner aus Ménières schrieb am 21. Feb. 2007 um 14:02 Uhr
Kleine Hilfe für die Suche nach dem (schon designierten?)Obernarr 2008: Man sieht ihn ab und zu in der Kaserne Bern...

Moni aus Mümliswil schrieb am 19. Feb. 2007 um 16:02 Uhr
Wieso fingt me uf dere Homepage dr Text vom Goudethauer-Lied NID??? Dasch ächt schad!

David and Tristan aus Australien schrieb am 29. Jan. 2007 um 09:01 Uhr
sali zaeme..gniesset druehi no,mir choeme gli widr!de wird widr gfueret und gfaeschtet ufem lindeplatz..gruess a bescht johrgang 86!!!!!

Doris Huber-Baschung aus Redwater Alberta Canada schrieb am 6. Jan. 2007 um 21:01 Uhr
Hallo Jahrgang 1960!Leider ist es mir nie moeglich an die Jahrgangstreffen zu kommen,so wuerde es mich sehr freuen,wenn ich mal von einer Schulkollegin oder Kollege hoeren wuerde.Bin nun schon 24 Jahre hier in Canada,denke aber immer viel an meine "alte" Heimat....Herzliche Gruesse aus Canada sendet allen 60ger Jahrgaengen Doris

Naserümpfer (Probst Robert) aus Mümliswil schrieb am 21. Dez. 2006 um 21:12 Uhr
Am 21. Dezämber het dr Andy Frei d'Prüfig als Militär-Tambuur mit Bravuur bestande. Mir gratuliere im Andy und wünsche ihm jetz scho vüu Spass und Vergnüege im nöchschte Früehlig i dr Spiel-Rekruteschuel z Aarau

Tambuure-Verein und Naserümpfer

brigitte aus ob.breite 130 schrieb am 11. Nov. 2006 um 21:11 Uhr
he es isch so gell z mümliswiu !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wär nit do woni hetz nit lustig glg brigitte

Hausmann aus Frankfurt am Main schrieb am 1. Nov. 2006 um 11:11 Uhr
Vielen Dank für die schönen Tage bei Euch in der Schweiz.
Besonders haben uns natürlich die schönen Anwesen, Häuser und Bauwerke interessiert
und auch gefallen. Insbesondere ist uns aber auch die Gemütlichkeit und Freundlichkeit positiv aufgefallen.

Aber auch auf Euerer Webseite findet man sich schnell zurecht und sucht nicht lange.
Man fühlt sich also auch gleich fast so wohl wie in den eigenen vier Wänden = Zuhause.

Viele Grüße aus Deutschland - dem Rhein Main Gebiet , Frankfurt am Main.

lienhard schrieb am 5. Sept. 2006 um 16:09 Uhr
d site isch guet numme zu de schuel muess i sege ned das wahre. ha einiges müesse erfahre vomene schüeler vo det und vo sine eltere. die ide 9. klass müend no 8. klass stoff fertig mache. sorry aber die schüeler düend mir jetz scho leid wenns um d lehrstell goht. I bi jetz ir lehr, mehr hend au ned de ganz stoff durebrocht aber meh als do und i ha scho problem gha!!! Tipp: weniger frei, meh schaffe!!!

herr kupfer schrieb am 1. Sept. 2006 um 13:09 Uhr
schad isch der matthias nümme uf der gmeind

FCM schrieb am 14. Aug. 2006 um 11:08 Uhr
Nach dem relativ Schwachen Saisonstart der 1. Mannschaft des FC Mümliswil, kann die Junge Truppe Unterstützung gut gebrauchen.
Desshalb am nächsten Mittwoch, 16. August um 20.15 Uhr, soviele wie möglich das spiel schauen und unsere Jungs Unterstützen!!!

roger aus mümliswil schrieb am 3. Aug. 2006 um 20:08 Uhr
hallo.
eine gute und tolle homepage!macht weiter so.
tschüssli roger.

Müller Sven aus Zürich schrieb am 6. Juli 2006 um 14:07 Uhr
liebe jahrgang 1978! wärs nid a dr zit wieder emou e klassezämekunft mache! ich würd sogar aues organissiere!! wär froh um jede hiwies a tel.nummere adressene vom jahrgang 1978! bis bald
eine vo de müllerzwilling

männi schrieb am 1. Juli 2006 um 09:07 Uhr
ig gratuliere im mäthu rächt härzlich zur bestangene abschlussprüefig und wünsche für d zuekunft nume s beste. gruess männi

Müller Sven aus Zürich schrieb am 20. Juni 2006 um 17:06 Uhr
Grüezi Zäme

ich grüsse euch alle aus zürich! auf bald in mümliswiel!

lieber gruss sven müller

Liselaotte aus mümliswil schrieb am 4. Juni 2006 um 13:06 Uhr
ich grüße den Restaurant zum Engel und freue mich schon auf die neueröffnung von tanja
grüße alle Liselotte

jürgen aus Köln schrieb am 19. März 2006 um 15:03 Uhr
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu Eurer netten Homepage. Gefällt mir sehr gut. Werde Euch öfters besuchen. Liebe Grüsse aus Köln, Jürgen

M. aus Barcelona schrieb am 26. Jan. 2006 um 15:01 Uhr
Der neugierige Besucher wird gleich auf der Eingangsseite mit den Todesfällen 2006 begrüßt. Naja...

Anmerkung des Web-Masters
Lieber M. aus Barcelona, normalerweise veröffentlichen wir keine anonymen Einträge! Die Information über Todesfälle in unserer Gemeinde ist eben auch ein Bedürfnis von Personen, die im Ausland leben und hier vielleicht Bekannte von früher haben. Manchmal werden auch keine Leidzirkulare versandt. Zudem sind Todesanzeigen in Zeitungen nur regional begrenzt. So sind uns auch Leute dankbar, die weit weg von Mümliswil wohnen, vor allem, weil wir auch den Beerdigungstermin angeben. Freundliche Grüsse nach Barcelona!

Felix Schmid aus Sydney Australia schrieb am 22. Dez. 2005 um 12:12 Uhr
Wishing you a joyous Christmas and a truly Happy New Year.

Rudolf Meier aus Oberbipp schrieb am 3. Dez. 2005 um 12:12 Uhr
Hallo liebi Jodler,
Der heit e wunderschöne Jodlerobe gha. Defür möcht i euch ganz herzlich danke!
Eue Dirigent Ruedi Meier

naturfreund schrieb am 4. Juli 2005 um 19:07 Uhr
ICH FROI MI UF MÜMLISWIL!!!!!(natur nöd usgschlossä!)

Meister Silvia aus 4713 Matzendorf schrieb am 22. Juni 2005 um 11:06 Uhr
Merci für diä Fotos vom Jodlerfäscht-Empfang
Der Gmeind Mümliswil danke vüu mou wo d`Vereine ungerstützt und au der schön Bruch vom Empfang no ufrächt erhautet. Eigentlich möge mir aube nüm so richtig nach dere Freinacht und singe, trinke, tanze und no am Umzug mitmache. Gseih mir ächt meh wäge de Chleider oder wägem nüt schlofe so alt us uf de Foto bi de News???
E liebe Gruess uf Mümliswil speziell aunä wo am Empfang si awäsend gsi! Jodlerklub Passwang Mümliswil, Silvia Meister

Eduard J. Belser aus 4622 Egerkingen schrieb am 26. Apr. 2005 um 08:49 Uhr
Ah, ah ...! Hat das gestern wohl getan, die vom Alltag verletzte Seele am Orchesterkonzert der Classionata in Mümliswil auf eine wundervolle, lindernde, heilende Klangwolke zu betten. Schade war es bereits nach 2 Stunden vorbei mit der Wellnesskur für die Seele. Herzlichsten Dank an alle auf dem Orchesterpodium und hinter den Kulissen!

PS: Nicht zu glauben, was all jene verpassen, die sich mit dem Geplär hinternwackelnder Teenager aus der (S)Hit- und Schrottparade oder mit der musikalischen Pampe irgendwelcher Zillertaler Jagertee-Brunzer bedröhnen lassen. Das Leben ist doch wirklich viel zu kurz, um sich schlechte, lieblos zusammengeschusterte Musik anzutun. Hoch lebe die Classionata!

Monika Bloch aus Oensingen schrieb am 24. Apr. 2005 um 17:04 Uhr
Hallo Schoosi,
natürlich hei mi us heiweh RAMISWILERE d Wahlergebnis interresiert und bim dureluege was de z Mümliswil süsch no aues los isch bini uf das Gästebuch gstosse, es chunnt mir aber vor as wär das es Fanbuech vom Schoosi und sire Familie. Da i doch au zu dene ghöre hani dänkt i müessi do au schneu es Grüessli uf Mümliswil schicke.
Monika Bloch - Bieli

Edith Bader-Hänggi aus Thun schrieb am 30. März 2005 um 21:03 Uhr
I wett uf däm Wäg alli Grüesse wo mi kenne.I ha freud gha wo ig all die Föteli ha chöne luege uf dere Homepage. I ha na viu Gsichter kennt.Es Grüessli vonere alte heimweh-mümliswilere.

jasmin schärmeli aus mümliswil natürlich!! schrieb am 19. März 2005 um 22:03 Uhr
i ha nume mou wöue luege ob mümliswil überhaupt e hompage het!und was ächt suscht! sicher hets eini!und denne erscht no e mega giga gueti!!:)auso es komplimänt a aui wo do dra gschaffet hei!!

Moni aus Grüsch schrieb am 6. März 2005 um 16:03 Uhr
Ich bin durch Zufall auf diese Seite gerutscht.
Ich singe in einer Bündner Band "Borderline", ich wollte schauen, was die google-suchmaschine ausspuckt, wenn ich die Namen unserer Bandmitglieder eingebe. Durch den Namen Christoph Ackermann bin ich nun hier gelandet.
Also Herr Christoph Ackermann, vielleicht haben Sie mal Lust unsere Seite anzuschauen und zu sehen, dass Sie an einem anderen Ort unter gleichem Namen hervorragend Gitarre spielen können! :-)
PS: Liebe Gemeinde Mümliswil-Ramiswil ihr habt eine übersichtliche, interessante Seite! Viele Grüsse aus dem Bündnerland... Moni

Ihre Durchlochtheit Nicole I. aus Mümliswil schrieb am 8. Feb. 2005 um 22:02 Uhr
Hochwohlgeborene Gemeindeschrecklichkeit

Mir freue öis, dass Du wieder uf de Bei bisch und finges toll, as d Site so schnäu wieder uf Vordermaa brocht hesch! Mir hei mega Fröid a de Föteli und gäbe nis alli Müeh, as mer's wieder mou i Dis Fotialbum schaffe! (De mit de Stäbli muesch nis de zersch no einisch bewiise, de glaube mer süsch nit)!!!!
Wiiterhin gueti Gsundheit wünsche
s'Schneeflitt...ähh wittchen und die 7 Zwärginne

Dietschi Daniel aus 4717 Mümliswil schrieb am 7. Feb. 2005 um 21:02 Uhr
Der Turnverein Mümliswil dankt allen, die anlässlich der diesjährigen Fasnacht unsere Anlässe in der tollen Partyhütte besucht haben. Ebenfalls danken wir den umliegenden AnwohnerInnen für Ihr Verständnis, auch wenn's evtl. etwas lauter war. Wir freuen uns auf die nächste Fasnacht im 2006 und hoffen, dass Sie auch dann wieder unsere Anlässe besuchen werden.
Turnverein Mümliswil

Fam Furrer aus Siebnen schrieb am 7. Feb. 2005 um 12:02 Uhr
En Gruess vo dä Märchler Fasnacht

Kurt Ackermann aus Mümliswil schrieb am 1. Feb. 2005 um 16:02 Uhr
Ich möchte an dieser Stelle einmal den Werkhofangestellten für die Schneeräumung auf den Quartierstrassen ein Kränzchen widmen. Nach jedem nächtlichen Schneefall ist der Weihermatt-Stutz am Morgen bereits gepflügt und gesalzen. Sehr gute Arbeit! Besten Dank

Ueli Marti aus 4717 Mümliswil schrieb am 21. Jan. 2005 um 14:01 Uhr
Hallo Josi
Lydia Askan und ich hoffen dass Du bald Gesund und erholt bist. Die Gemeinde-Web-Site macht, ohne deine Einträge keinen Spass mehr und verliert rasch an Aktualität!
Also los auf die Beine!
Wir wünschen Dir gute Besserung und senden Dir einen herzlichen Gruss!

d'Naserümpfer schrieb am 10. Jan. 2005 um 12:01 Uhr
Sali Schoosi
Lueg as rasch wieder uf d'Bei chunnsch - d'Mümliswiuer-Fasnacht ohni Di isch wi-e dr Winter ohni Schnee! Mir wünsche "gueti Genesig" und eifach: Kopf hoch und toi-toi-toi !!!
Liebe Gruess
d'Naserümpfer

Yannick Oser aus 4124 Schönenbuch schrieb am 12. Dez. 2004 um 14:12 Uhr
Sali zämme.
Weis öpr wie im Matthias Bader sini E-Mail adrässe got????
Gruess

Bögli Roger aus Mümliswil schrieb am 3. Dez. 2004
Herzlichen Dank an Hartmut Reinsch für den Eintrag! Denselben , er auch auf meinen Wunsch hin ins Kondolenzbuch der FW-Däniken geschrieben hat, zu Ehren der 7 verstorbenen FW-Kamaraden .
MFG Gef.a.D. Bögli Roger

Markus Ackermann, aus Mümliswil schrieb am 13. Nov. 2004 um 18:11 Uhr
Herzlichen Dank für die Sträucher ums Schulhaus
-----------------------------------------------
Ich habe mich riesig gefreut, und mit mir sicher viele Bewohner des Dorfes und der Schulhäuser, dass es möglich wurde, ums Schulhaus Rank-Reckholder und im Kindergarten einheimische Sträucher zu pflanzen.
Dank dem Spender, dem unermüdlichen Niklaus Wepfer, Martin Bürgi und seiner Klasse und nicht zuletzt dem Abwart Beat Boner.
-Die Schüler können das Wachsen, die Blüten, die Herbstfarben der Sträucher beobachten, die Beeren geniessen, damit basteln, sich verstecken, spielen, Sorge tragen, Verantwortung übernehmen, Beziehung zur Natur entwickeln, die Jahreszeiten erleben, selber etwas für den Naturschutz bewirken, und vieles mehr.

Rahel, Monika und Markus aus Balsthal schrieb am 29. Okt. 2004 um 09:10 Uhr
Wir würden uns sehr freuen, wenn ein Beitrag (mit Foto) über Mr. Gay Sven Müller in Eurer Home-Page erscheinen würde.

Ernst Frei aus Mümliswil schrieb am 28. Okt. 2004 um 09:10 Uhr
Zuerst mal ein dickes Kompliment an die "Macher" unserer Homepage. Ist wirklich super gemacht !!
Hier eine Bemerkung: Anonyme "Gästebuchschreiber" sollten meiner Meinung nach sofort entfernt werden. Wenn jemand nicht zu seinem Namen stehen kann, hat er hier nichts verloren !!
In diesem Sinn und Geist:
Schoosi mach so witer - tip-top!!!!
Gruess
Ärnscht Frei

van_the_man aus ramiswil schrieb am 27. Okt. 2004
Wo heit dir dr Mister Gay, dr Sven Müller us Ramiswil, uf dere Hompage versteckt???=)

Schüsch heit dr emu au aues drufe!!
Gruess

Anmerkung des Webmasters
Danke für das Kompliment, dass unsere Homepage so ziemlich vollständig ist. Normalerweise werden die Berichte vom Webmaster persönlich verfasst oder uns von interessierten Bürgerinnen und Bürgern zugestellt. Es übersteigt unsere zeitlichen Möglichkeiten, jeden Zeitungsartikel zu kopieren oder speziell danach zu suchen. Wenn das Interesse besteht, dass etwas auf unserer Homepage erscheinen soll, dann müssen uns die Daten elektronisch übermittelt werden. Besten Dank für das Verständnis und die eventuelle Mitarbeit.

Familie Ruf aus Jonen schrieb am 13. Okt. 2004 um 19:10 Uhr
Hallo Familie Tschan

Wir grüssen Euch und gratulieren zu der
tollen Präsentation von Mümliswil.

Viel Grüsse Hanni Willy Daniel und Reto

Unihockey Mümliswil schrieb am 3. Sept. 2004 um 17:09 Uhr
Dä Sunntig findet i dr Brühl Turnhalle dr 7. Guldetaler Cup statt. 12 Teams us dr ganze Schwiz kämpfe ufem Fäld für am schluss als Sieger hei z goh! Wär lust het söu doch eifach cho inne luege. Es wird vom morge am 8i bis zobe am 6i gspilt! Und wär kei lust het zum choche, cha au i öisere Festwirtschaft öpis feins cho ässe!

Unihockey Mümliswil

RENO aus Mümliswil schrieb am 13. Aug. 2004 um 23:08 Uhr
würklech e schöni homepage, sehr guet gmacht, komplimänt a webmaster... witer so!!!

Martin aus 4717 Muemliswil schrieb am 8. Juli 2004
Choemet e chli meh d'Matchs vom FC Mümliswil cho luege!!!!!!

Hutmacher Franz aus Regensburg / Deutschland schrieb am 6. Juli 2004 um 18:07 Uhr
Glückwunsch zu dieser Hompage!
Für einen Exil-Mümliswiler ist es schön mal wieder ein paar Infos aus der alten Heimat zu erfahren.
Auch die schönen Bilder löschen das kleine Heimweh.
Grüße aus dem wunderscönen Regensburg

david bader aus mümliswil schrieb am 6. Juni 2004 um 14:06 Uhr
sali zäme,d juniore c si im schutte eifach guet!si si erscht!und si eifach guet!

Eduard Bohnebluescht schrieb am 24. Mai 2004 um 13:05 Uhr
Herr Baschung, dasch aber scho chli fies, was dir gschribe heit :-)
Dr Izug isch ömu no cool gsi, tolli Sach, dass d'Naserümpfer, dr Turnverein und d' Fraue vo de Trachte cho si !

chrigu aus Vancouver schrieb am 24. Mai 2004 um 03:05 Uhr
Kanada gratulliert im B-Waeutmeischter raechthaerzlich zu sim erfolg... isch jo au langsam Ziit worde das dae oeppis gwuennt...

gruess


chrigu

Remo Walter schrieb am 22. Mai 2004 um 16:05 Uhr
Mir hei im Guldetal e nöie Wältmeister. Dr Fabio Mutti isch a dr Unihockey - WM z`Züri mit Italie B-Wältmeister worde. Härzlichi Gratulation !!!!!
Forza Fabio

Schgaebeli schrieb am 16. Apr. 2004 um 16:04 Uhr
Ig ha nume gschwing im Bobst Dinu woeue zum Geburtstag gratuliere!! Uf daem Waeg aues guete ;-)

Huser Nicole aus Mümliswil schrieb am 1. März 2004 um 11:03 Uhr
Ihre hochverehrte GemeindeschrecKlichkeit - äh - Gemeindeschreiberheit

Ich möchte Ihnen für die Berichtserstattung über die Fasnacht im Guldental und die vielen tollen Fotots recht herzlich danken! Obwohl ich es schon einmal erwähnt habe, hier ein zweites Mal: Die Site ist "sackstark" (Ghüderjargon) und die immense Arbeit lohnt sich und kann nur immer wieder verdankt werden.

Herzlichst
Ihre Durchlochtheit Nicole I.

Büttler Silvan aus 4717 Mümliswil schrieb am 18. Feb. 2004 um 21:02 Uhr
Ig möcht am ganze Goudetau e super schöni Fasnacht i der Manege wünsche!!!!!!!

Marie Sequeira schrieb am 16. Feb. 2004 um 19:02 Uhr
I live in California, USA and am looking for family in Mumliswil. The surnames are MENTH and HAFELI.

Fredi Fankhauser aus Balsthal schrieb am 2. Feb. 2004 um 00:02 Uhr
Es ist erstaulich, dass die Gemeinde im 1916 einen SAURER-Lastwagen anschaffte.
Für welchen Zweck wurde er wohl eingesetzt? Eine Konsultation der relevanten GR-Protokolle würde sicher Aufschluss geben.
Schosi: nimm Dir einmal ein paar Minuten Zeit.
Gruss Fredi

Räppli Clique Basel aus Basel schrieb am 14. Jan. 2004 um 11:01 Uhr
Sali Obernärrin Margrith I
mir wünsche dir und alle Mümliswiler Fasnächtler e tolli 4 Jooreszyt.
Liebi Griessli und e scheeeeeni Fasnacht vo allne Räppli

cörry aus oberehrendingen bi bade schrieb am 3. Jan. 2004 um 10:01 Uhr
sali zämä!!!
i grüesse alli wo im lager gsi send!! i hans huere geil gfunde!! und i hoffe das es nächscht jahr au weder so cool wird!!! er chönd mer ja echli e-mail schribe!!! grüessli cörry!!!!

GRETI MEIER aus QUERETARO, MEXICO schrieb am 30. Dez. 2003 um 05:12 Uhr
HOI ZAME,
GERADE HAT MEINE TOCHTER DIE INFORMATION VON MEINEM GELIEBTEN MUMLISWILERDORFLI GEFUNDEN,ICH KONNTE ES KAUM GLAUBEN DASS MAN SOVIEL AUSKUNFT HABEN KANN, FANTASTISCH SOWAS, NUR WENN SIE AUF SCHWYZTERDUTSCH SCHREIBEN HABEN WIR EINWENIG PROBLEME ES ZU VERSTEHEN...ICH BIN SEIT 25 JAHREN HIER IN QUERETARO MEXICO , WERDE SICHER WEITERHIN DIESE SEITE OFFNEN,ODER SUCHEN..ADIOS....GRETI

Schwarzenbach Remo aus Mümliswil schrieb am 17. Dez. 2003 um 11:12 Uhr
Die Site isch geil ha aues gfunge bis uf es paar Bilder vo Mümliswil-Ramiswil. Es set e Gallerie gä wome cha Bilder aluege vo Mümliswil! Ps: Mümliswil ischs geilschte Dorf!

M. Ackermann aus Reigate, chlei waeg vo London schrieb am 31. Okt. 2003 um 16:10 Uhr
Hallo

Muess saege, sone Homepage isch scho schoen, cha me widr mou chlei "Heimatgfuehl" hole, isch haut glich schoen.
Liebe Gruess a aui womi koenne und me gseht sech sicher, isch jo gli sones komischs Faescht ;-)
Marco

Unihockey Mümliswil aus Turnhall Brühl schrieb am 21. Okt. 2003 um 14:10 Uhr
Am Sunntig 26.10.03 findet i dr Turnhalle Brühl d Heimrundi vo dr 1. Liga-Mannschaft statt. Es wird Ihne "Spitzen-Kleinfeldunihockey" bote.

Unihockey Mümliswil - UHC Oekingen 09.00 Uhr
Unihockey Mümliswil - Nuglar United 11.45 Uhr

Mehr chame unger öisere Homepage erfahre...

www.unihockey-muemliswil.ch

Mir fröie öis scho uf öichi Ungerstützig

Nussbaumer Alfonso aus Eilat, Israel schrieb am 18. Okt. 2003
es freut mich sehr festzustellen, die geschichte von muemliswil im internet zu finden . wichtig fuer meine enkel mehr ueber ihre heimatgemeinde zu erfahren . ich selbst bin schon seit bald 40 jahren in eilat israel am roten meer taetig .so nebenbei bin ich auch honorarkonsul der schweiz in eilat . ich betreibe wuestensafaris fuer mein taegliches brot. herzliche gruesse. hoffe nun einen neuen kontakt zu meiner heimatgemeinde gefunden zu haben.
alfonso nussbaumer, p.o.box 8079, eilat 88130 israel

Markus Bürgy aus Mümliswil schrieb am 10. Sept. 2003 um 13:09 Uhr
Hallo Josi
Die Reportage mit den "Bilder des Tages" über die Montage der Beleuchtungskörper beim Fussballplatz Brühl sind hervorragend gemacht und machen sich sehr gut auf der Homepage. Nochmals besten Dank.
Es grüsst Dich
Markus Bürgy

Mariann und Fritz uss Basel aus Basel schrieb am 11. Aug. 2003 um 21:08 Uhr
Hallo Maargrytli und Äärnschtli

Mir möchte nis noonemool by Euch häärzlig bedangge ,für d Yylaadig und für de herrlig Oobe an dr Erzberg -Chillbi. Sisch super gsi.!!!
Mer mien halt saage , sisch scho e wunderbaari gegend, mer hänn grad wieder e biiseli Haimwee bikoo.

Griessli uss Basel Marianne und Vitti

PS:
Die neu Homepage, isch super.“ Gratelier!“

Klaus und Magdalena aus Wertingen Deutschland schrieb am 27. Juli 2003 um 19:07 Uhr
Liebe Mümliswiler,
und hier sind vor allem unsere Jodlerfreunde die wir in Friebourg kennen lernen durften gemeint.Wir möchten uns nochmals für die Einladung bedanken.(Chirbifest) Es war eines der schönsten Tage die wir in der Schweiz mit euch und bei euch erleben durften. Auf ein baldiges wiedersehen freuen sich.
Klaus u. Magda

Ärnscht Frei schrieb am 23. Juli 2003 um 07:07 Uhr
Ha au no wöue mi Sänf drzue geh, zur Langebruggerschtross: "I bi tief beidruckt, wie schnäu das jetz gange isch...und danke de Verantwortliche für dä usserordentlich gross Ysatz !!!" Äs dankt und grüesst ä rundum zfriedene Zytgenoss...!
Ärnscht Frei

Mengisen Gabriel aus Lido di Jesolo schrieb am 21. Juli 2003 um 22:07 Uhr
Schoen gse Schmid!!!!! Jetzt chasch de aube wider mit em Haflinger i Usgang cho!!!

Sandro Schmid aus bi der gflickte Stross ! schrieb am 19. Juli 2003 um 12:07 Uhr
ha welle merci säge für s'flicke vo der langebruggerstross, jetzt müesse mer bi dere tröchni kei staub meh iischnuufe !

es grüsst
sandro

Michael Boettger aus San Pedro, CA USA schrieb am 13. Juli 2003 um 04:07 Uhr
Hallo Remo Pichler...
My good friend from Switzerland. We will someday have a beer together in Muemliswil !!!
Tshuess...

BRUNNER ROLAND aus KESTENHOLZ schrieb am 11. Juni 2003 um 21:06 Uhr
ES GRÜSST EUCH EIN HEIMWEH MÜMLISWILER

Ärnscht Frei schrieb am 10. Juni 2003 um 12:06 Uhr
Gschätzti Mitmönsche
Als "politische Analphabet" weiss i nit so rächt, wär do zueschtändig isch oder wär oder sett si ! Viellicht liest aber irgend öpper wo sich agschproche fühlt...hejo und de chönnt me doch do igriffe... auso dasch ä so: Uf dr Langebruggerschtoss, Höchi Tschuli isch sit fascht 8 Monet ä Bouschtöu, s'gseht us wie i dr Sahara...zuesätzlich het's no ä Huffe Löcher...Irgend öpper muess doch das gseh und irgend öpperem dr Uftrag geh, dä 8 Monet oute Schandfläck fertig z'flicke !! Au wenn agäblich d'Langebruggerschtross saniert wird ? chame doch nit so lang warte...
Uf auf Fäu: I danke im Name vo au dene "zig-huntert" wo dört scho dure und no wärde dure fahre...Velo-Töff-und Autofahrer... und au Schpaziergänger !
Ärnscht Frei

UHC Mümliswil schrieb am 9. Juni 2003 um 13:06 Uhr
Ha nume gschwing wöue säge, dass die 2. Mannschaft vom UHC Mümliswil id 3. Liga ufgstige isch!!!!!
www.unihockey-muemliswil.ch

Baschung Christian aus Mümliswil schrieb am 8. Juni 2003 um 13:06 Uhr
Ig möchti im Name vo dr ganze Unihockeyriege i dr 2. Mannschaft rächt härzlich gratuliere zu ihrem Ufstieg id 3. Liga. Machet witer so...

Ruth Kägi-Müller aus Trimbach schrieb am 15. Mai 2003 um 10:05 Uhr
Isch e super Sach euchi Internet Site!!! Us ehemoligi Mömliswilerin wirds eim wider so richtig warm oms Härz, wenn me i euchere Hompaysch cha ume Sörfe. Machet witer eso. Bravo Härzleche Dank!

Dietschi Daniel aus Holderbank schrieb am 2. Mai 2003 um 12:05 Uhr
I gratuliere zu dere tolle Homepage.
Gruess us Holderbank
Dani Dietschi

Haefeli-Bütler Trudi aus 6285 Hitzkirch LU schrieb am 1. Mai 2003 um 22:05 Uhr
Dank der Heirat mit Max Haefeli (s'Wolfe Max) bin ich seit Mitte Juni 2002 Bürgerin von Mümliswil-Ramiswil geworden. Am 25.4.03 bin ich mit Trudy Haefeli-Meier & Tony Ackermann, Mümliswil auf den Vogelberg marschiert. Dabei habe ich die wunderschöne Gegend bei Euch in der grössten Gemeinde des Kt SO kennengelernt. Ich komme wieder zu Euch ! PS: Gratulation zu Eurem Super Internet Auftritt. Gruss s'Trudi mit Max vom Luzerner Seetal

Brunner Herbert aus Ramiswil schrieb am 26. Apr. 2003 um 17:04 Uhr
Die Homepage der Kirchgemeinde Ramiswil hat mir gut gefallen und auch die Bauparzellen sind sehr gut sichtbar gemacht (und günstig!).

Herbert Brunner (momentan in Chur)

Sepp Scacchi aus Mümliswil schrieb am 15. Apr. 2003 um 19:04 Uhr
Hallo Schoosi,
mir gfaut sie cheibe guet! Wenn i driluege bi-n-i orientiert über d'Gmein. Du hesch prima Arbet gleischtet. Blib ajour!
Sepp

Susann Küpfer aus Brambrüesch-Malix.Gr schrieb am 4. Apr. 2003 um 08:04 Uhr
Hallo Grüezi,schön,dass es Sie gibt(Homepage)Super---super.Grüsse an alle ehem.Passwanghaus Besucher.Schaut mal rein bei www.haus-don-bosco.com--Hüttewartin--Susann Küpfer

Brunner Erich aus Berner Oberland schrieb am 2. Apr. 2003
Guten Tag
Habe gedacht es sei ein April-Scherz wegen der Homepage von Mümliswil. Dem ist aber nicht so. Gratuliere zu diesem Werk.

Mit freundlichen Grüssen
Erich Brunner Berner Oberland

Pascal Diemand aus Niederbipp schrieb am 25. März 2003 um 15:03 Uhr
Herzliche Gratulation zu dieser Seite! So wird unser Dorf im besten Licht dargestellt! Bravo und macht weiter so!

christoph büschi aus horriwil schrieb am 25. März 2003 um 00:03 Uhr
ich gratuliere ganz herzlich zu dieser originellen, informativen, optisch ansprechenden und benutzerfreundlichen homepage. macht weiter so. ich werde bei gelegenheit gerne wieder vorbeischauen.
liebe grüsse
christoph büschi

Remo Walter aus Mümliswil schrieb am 22. März 2003 um 20:03 Uhr
Tschau Kamerad (das isch e Insider)
Das isch e super Page wo mir do im Guldetal jetz chöi aluege. Sie isch "Wie im Märli".
Merci vüumou und mach witer so.
E Gruess vom Remo

Marti Ueli aus Mümliswil schrieb am 20. März 2003 um 11:03 Uhr
Ich gratuliere herzlich zu dieser praktischen und informativen Seite.
Sie ist mindenstens gleich gut wie d'Fasnacht 2003! HG Ueli Marti

Beat Pfarrer aus Biberist schrieb am 20. März 2003 um 08:03 Uhr
Da ich im Moment auch mit einer neuen homepage beschäftigt bin, habe ich auch Ihre Site angesehen.
Gratuliere und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Wilhelm Harry aus Reigoldswil BL schrieb am 19. März 2003 um 11:03 Uhr
Auch im Namen von Werner Schweizer danke ich Ihnen nochmals auf diesem Weg für die freundliche Einladung zur Präsentation der Website. Die Website ist sehr gelungen und informativ; ich gratuliere Ihnen und allen Beteiligten zu dieser tollen Arbeit!

Ernst Frei aus Solothurn schrieb am 19. März 2003 um 09:03 Uhr
Sali Schoosi
Ausgezeichnete Arbeit ! Ich ziehe den Hut ! Auch die Pressekonferenz gestern war professionell ! Danke und...weiter so !
Ernst Frei

Urs Ackermann aus Chur schrieb am 18. März 2003 um 18:03 Uhr
Zum tollen Internetauftritt gratuliere ich herzlich. Als einer der rund 8000 Mümliswiler Bürger freut es mich besonders, eine weitere Informationsquelle über Mümliswil und Ramiswil aus der "Fremde" benutzen zu können.

Urs Ackermann, Chur

Huser Nicole aus Mümliswil schrieb am 18. März 2003 um 08:03 Uhr
Ha nume so schnäu dure gschmöckeret, aber i muess säge, es isch sehr informativ und wenn i ab jetz öppis wott wüsse, gohni sicher zersch uf die Site go luege! Gruess Nicole
Eintrag hinzufügen

  • Gemeindeverwaltung
    Mümliswil-Ramiswil
  • Schmiedestrasse 11
    Postfach 9
    CH-4717 Mümliswil SO

    Telefon: +41 62 386 70 50
    info@muemliswil-ramiswil.ch
  • Öffnungszeiten
  • Montag bis Freitag:
    10.00 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr